Home / Studio
Infos/häufige Fragen
Preise / Produkte
Kontakt/Anfahrt/Link

 

Airbrushtanning - die zeitgemäße Art der Bräune

 

holen auch Sie sich die neue Art der UV-losen Bräune.

Was bisher den Stars in Hollywood vorbehalten war,

 

Jetzt auch für Sie!


Glauben sie die Promis nehmen sich die Zeit um sich am Strand oder dem Solarium zu bräunen? Gerade die Stars kennen und nutzen die Vorteile des Airbrushtanning. Es ist nicht nur absolut angesagt sondern auch besonders hautschonend. Ganz besonders die Stars im Rampenlicht tun alles für einen gepflegten Teint und um ihre Haut vor Falten und Hautalterung zu schützen.

Stars 1 on BeauBronz

 Stars 2 on Beaubronz

Der Trend aus USA, Großbritannien und Australien erfreut sich nun auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Immer öfter überlassen Frauen und auch Männer die Pflege und Bräunung ihrer Haut auch hierzulande den Tanningspezialisten

  

Wie funktioniert Airbrush-Tanning?

Die Zukunft der gesunden Haut-Bräunung liegt zweifellos in der Tönung mit der Airbrush-Technik. Die Airbrush-Technik garantiert eine absolut streifenfreie Bräunung, die absolut natürlich aussieht.

Per Sprühpistole wird die Lotion mit dem Wirkstoff DHA gleichmäßig auf der Haut aufgetragen. Der bräunende Wirkstoff `DHA` (Dihydroxyaceton) ist ein aus Glycerin gewonnener Zucker, der auch im Stoffwechsel des Menschen vorkommt. DHA reagiert mit den freien Aminosäuren und Proteinen der Haut.
Dabei kommt es nach 4-6 Stunden zu einer Braunfärbung der obersten Hautschicht.

Unsere Lotion sorgt dabei für eine natürliche und fleckenfreie Bräune. Sie brauchen keine Angst zu haben das ihre Haut orange- oder gelbfarbig wird, wie es z.B. bei Selbstbräunern vorkommen kann.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden (Spritzkabinen, Cremes oder Sprays) wird die Lotion nur extrem dünn und gezielt aufgetragen. Der Sprühnebel legt sich absolut gleichmäßig auf der Haut nieder; das Ergebnis ist eine natürlich aussehende und vor allem gleichmäßige Bräunung.

Das Tanning-Produkt enthält eine Soforttönung. Das heißt unmittelbar nach dem Auftragen erhält die Haut ein attraktives, braunes Hautbild.

UV-loses Bräunen ist frei von Risiken: DHA wurde in aller Welt von den zuständigen Gesundheitsbehörden geprüft und freigegeben − siehe BgVV − Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin. Bisher wurden keine Nebeneffekte gemeldet.

UV-loses Bräunen ist die hautschonende Alternative, um zu jeder Jahreszeit ein frisches und strahlend gesundes Aussehen zu erhalten

 

HÄUFIGE FRAGEN :

Was steckt hinter dem Begriff Airbrushtanning?

 Airbrushtanning beschreibt ein Bräunungsverfahren mittels Airbrushsprühsystem.

 Mit einer Airbrushpistole wird ein feiner Spühnebel auf die Haut aufgetragen. die  aufgesprühte Lotion besteht aus 95% natürlichen Inhaltsstoffen, ist frei von Parabenen und aggressiven Chemikalien.  Der Hauptwirkstoff ist DHA und Aloe Vera, diese sind 100 % organic und Ecocert zertifiziert. 

Was ist DHA?

 DHA, Dihydroxyaceton, ist ein Einfachzucker. DHA reagiert mit den Eiweißbestandteilen der Haut und erzeugt dadurch eine Tönung

Wird die Haut nicht fleckig, streifig oder gelb wie bei Selbstbräunern?

 Durch das professionelle Sprühsystem und der handwerklichen Technik, erhalten sie eine gleichmäßige und streifenfreie Bräune. Die Intensität der Bräune kann speziell an ihre Bedürfnisse angepasst werden. Nach dem Tanning wirkt das Hautbild ebenmäßig, kleine Unebenheiten verschwinden und die Haut erscheint natürlich braun.

Kann Tanning Allergien auslösen?

 Tanning ist sehr schonend zur Haut. Seit vielen Jahren wird die Sprühlotion angewandt. Selbst bei sensibler Haut sind bisher keine Hautirritationen bekannt.

Verfärben sich beim Tanning die Fingernägel?

 Die Finger- und Fussnägel werden vor dem Tanning mit einer speziellen Creme geschützt, sodass es sowohl bei natürlichen als auch bei Gelnägeln zu keinerlei Verfärbungen kommt

Was ist mit blonden Haaren, verfärben die sich beim Tanning?

 Die Bestandteile der Sprühlotion wirken nur in Verbindung mit den Proteinen der Haut. Dadurch ist es ausgeschlossen, dass es zu Verfärbungen oder Schädigungen der Haare kommen kann.

Was trägt man beim Tanning?

 Sie können sich sowohl im Bikini als auch im Badanzug sprühen lassen. Für eine nahtlose Bräune empfiehlt sich ein Tanning im String oder ganz frei.

Welche Unterschiede bestehen zwischen Tanning und Solarium?

 Im Gegensatz zum UV-Licht beim Solarium, trocknet Tanning die Haut nicht aus, noch lässt sie sie altern. Die Tanninglotion erzeugt nur eine Tönung der obersten Hautschicht und kann daher im Gegensatz zum UV-Licht das tiefere Hautgewebe nicht schädigen. Zusätzlich erhalten sie durch das Tanning ein schnelles Bräunungsergebnis wie sonst nach 7-8 Solarienbesuchen 

Kann es zu Flecken auf der Kleidung kommen?

 In der Regel färbt Tanning nicht ab, allerding sollten sie direkt nach dem Tanning weite Kleidung tragen und auf BH und enge Bündchen verzichten. Kommt es doch zu Abfärbungen, sind diese jedoch völlig bedenkenlos und lassen sich aus allen Materialien problemlos auswaschen

 ► Kann ich mich nach dem Tanning auch normal sonnen?

 Es ist kein Problem Tanning und das Sonnenbad oder Solarium zu kombinieren. Vergessen sollte man aber auf keinen Fall die Sonnencreme, da das Tanning keinen natürlichen Sonnenschutz aufbaut. Als Vorbereitung zum Urlaub ist es ideal, da man schon gebräunt in den Urlaub fährt und das Braun des Tannings in die normale Sonnenbräune übergeht.

Tanningoase  |  tanningoase@freenet.de